Arbeitseinsätze

Arbeitseinsätze

In unserem Kleingartenverein werden alle Arbeiten an den gemeinsamen Wegen und freien Gärten im Rahmen von jeweils vier zu leistenden Arbeitsstunden pro Jahr erledigt.

Treffpunkt ist jeweils 8:00 Uhr am Vereinshaus. Der Arbeitseinsatz dauert bis 12:00 Uhr.

Weitere Informationen befinden sich im Schaukasten am Vereinsheim.

HINWEIS:

Sollte aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen (v.a. Regen) der Arbeitseinsatz ausfallen, so wird nicht mehr der Arbeitseinsatzleiter alle eingetragenen Gartenfreunde informieren. Vielmehr werden die gemeldeten Gartenfreunde gebeten, den Arbeitseinsatzleiter anzurufen, falls Unklarheit über die Durchführung oder Absage besteht.

Die Telefonnummer des Einsatzleiters steht auf dem jeweiligen Anmeldezettel am Vereinshaus.

Ersatztermine werden jeweils am Vereinsheim bzw. hier auf der Website bekannt gegeben.

HINWEIS:

Da in der Vergangenheit wiederholt Gartenfreunde unentschuldigt die Arbeitseinsätze versäumt haben hat die Mitgliederversammlung am 29.11.20113 beschlossen, das unentschuldigte Versäumnis mit einer Sanktion in Höhe von 10 € pro versäumtem Einsatz zu belegen.


Diese Sanktion entbildet das Mitglied nicht von der Pflicht, die Arbeitsstunden zu leisten.

Bei Nichtleistung werden pro Arbeitsstunde 15 € in der Jahresrechnung berechnet.